Tageselternverein NOK e.V.
Alte Bergsteige 4
74821 Mosbach
Tel: 06261/899928
Fax: 06261/899612
Mail: tageselternverein-nok@t-online.de

Aktuelle Informationen

Mitgliederversammlung erst im Frühjahr

Liebe Mitglieder,
wir hoffen, es geht Ihnen gut in diesen schwierigen Zeiten.
Eigentlich lebt unser Tageselternverein von persönlichen Begegnungen. Doch mit Corona und seinen grundliegenden
Einschnitten stellt es uns alle vor neue und große Herausforderungen - wie beispielsweise die Umstellung auf unsere Online-Qualifizierungskurse, die auch im neuen Jahr wieder so stattfinden können.

Mehrmals haben wir schon Termine für eine Mitgliederversammlung ins Auge gefasst, allerdings hat sich die Lage mit Corona
immer wieder verschlechtert. Wir möchten Ihnen heute mitteilen, dass wir uns entschlossen haben, die Mitgliederversammlung
zwischen Ostern und Pfingsten im nächsten Jahr durchzuführen.
Wir werden – so ist es mit dem Vorstand besprochen – dann für die beiden Geschäftsjahre (2019 & 2020) die Beschlüsse fassen.
Im neuen Jahr werden wir im neuen Jahr die Einladung verschicken.
Wenn wir Sie in irgendeiner Art und Weise unterstützen können, rufen Sie uns gerne an.
Wir hoffen, dass wir uns bald wieder persönlich sehen können und es auch wieder einen „Normalbetrieb“ geben wird.
Bis dahin mit den besten Grüßen aus dem Tageselternverein Neckar-Odenwald e.V.  und bleiben Sie gesund!

Ihr TEV-Team 

 

Tagesmutter oder -vater für eine TigeR-Gruppe in Walldürn gesucht


Walldürn. Der Fachdienst Kindertagespflege des Landratsamtes Neckar-Odenwald-Kreis sucht zur Verstärkung des „TigeR-Teams“ (Kindertagespflege in anderen geeigneten Räumen) in Walldürn weitere engagierte und zuverlässige Tagesmütter oder Tagesväter zur Betreuung von Kleinkindern. Grundvoraussetzungen sind Freude am Umgang mit Kindern,
Teamfähigkeit und die Offenheit, sich weiterzubilden. Ein spezieller Qualifizierungskurs für Tagespflegepersonen bereitet auf diese sinnvolle und erfüllende Beschäftigungsmöglichkeit vor.
Der TigeR wird von der Stadt Walldürn finanziell gefördert.

Weitere unverbindliche Informationen erteilen die Mitarbeiterinnen des Landratsamts von der Kindertagespflege, zu erreichen unter der Durchwahl 06261/84-2123.